Iris Wolf

Ziemlich spontan habe ich mich entschieden, doch noch eine kleine Adventsausstellung auf die Beine zu stellen. Das heisst, ich habe plötzlich festgestellt, dass sich im November noch ein Wochenende ohne Kurs und ohne Markt versteckt hatte. Ein freies Wochenende, da könnte man doch…

Und so habe ich kurz entschlossen eine Einladung zusammengestellt und per Mail verschickt. Ist die Einladung erst mal draussen, gibts kein Zurück mehr.

Und so legte ich los, einige Wochen sah es dann so aus in meinem Atelier:

Adventsvorbereitung

Viel Zeit blieb mir nicht, ausserdem musste ich zwischendurch immer wieder für einen Markt packen oder für einen Kurs umräumen.

Aber am Schluss gings auf die Minute auf, alles war bereit und ich freute mich auf die ersten Besucher, die schon kurz vor fünf Uhr hereinströmten.
Es war wunderschön und ich bedanke mich bei jedem einzelnen, der den Weg in mein Atelier gefunden hat, für die vielen netten Worte und die schönen Begegnungen!!
Nur habe ich vor lauter Trubel vergessen, vernünftige Fotos zu machen.
Aber ein bisschen reingüxeln könnt ihr schon.